Follow

RT @visevic
Es gibt viele Videos von Maja Göpel, die wir immer mal wieder retweeten sollten. Eines davon ist dieses hier:

@moohten Sowas ähnliches möchte ich auch gerne jedem, der im Bereich IT-Sec und DS bei keiner Ahnung Quak erzählt an den Kopf werfen...

@moohten
Aber was hat der interviewende dazu dann gesagt?

Dafür lieb ich sie :blobcathearthug: @moohten
Klar, deutlich und nicht widerlegbar. Sie hat einfach recht 👏

@moohten
Man sieht genau wie sich Ihr gegenüber die Frage stellt...

"...warum sind Eimer unten geschlossen?"

@moohten
Warum taucht der Begriff #Überkonsum so selten in den Medien auf?

@pascal Weil Kapilismus nur Wachstum kennt. Da ist sowas wie Überkonsum per se ausgeschlossen. Das macht nur bad vibes.

@moohten "Die Irreversibilität der Veränderung ökologischer Systeme in ihrer Regeneration ist, glaube ich, noch nicht begriffen worden. Wenn wir diese Kipppunkte erreichen, wo das #Klima kippt, wo die #Biodiversität kippt, wo die Ozeane kippen, dann können wir nicht einfach sagen, wir schalten diese Technologie wieder aus. Wir haben komplett veränderte Lebensgrundlagen für die Menschheit für die nächsten Generationen. Und das wird in keiner ökonomischen Kalkulation adäquat berücksichtigt, das ist nicht mal planbar oder prognostizierbar. Und deshalb ist die Risikohierarchie in der Richtung umzudrehen.
Und das Wold Economic Forum schreitet ja inzwischen voran, wo ich mich auch wirklich Frage, wenn die CEOs und wirtschaftlichen Entscheider dieser Republik und dieser Welt inzwischen sagen, die top Sechs globalen Risiken sind Fünf ökologisch und das Sechste Massenvernichtungswaffen. Dann ist doch einfach die Zeit vorbei, wo man darüber reden muss, ob jetzt #ökologie was kosten darf." #Göpel
youtu.be/dGow4VDa6V0?t=243

@aligyie @moohten "Wenn wir diese Kipppunkte erreichen, wo das #Klima kippt, wo die #Biodiversität kippt, wo die Ozeane kippen, dann können wir nicht einfach sagen, wir schalten diese Technologie wieder aus."
Grönlands Eisschild z.B. schmilzt in einer wahnsinnigen Geschwindigkeit (doppelt so viel wie letzten Sommer, wo es auch schon viel war), das wird bald unumkehrbar sein. Und wenn das ganze Süßwasser in den Atlantik fließt funktioniert der Golfstrom nicht mehr.

@moohten Maja Göpel legendär in diesem Interview, wo #JörgThadeusz fortlaufend mit kruden unschlüssigen Thesen provoziert und Aussagen verdreht und sie hingegen punktgenau argumentiert.

Wer sich diesen Moderator antun möchte, kann hier das ganze Interview sehen:
https://www.youtube.com/watch?v=_aqd_Xjzc7E
Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!