@tpheine Bin außerdem für eine TLD dot dreck, wo die ganzen Kommerzseiten hin sollten.

@tpheine @digitalcourage Diese überflüssigen Drecksläden stinken!Anti-Floc Header gestern eingestellt.

@tpheine
Danke für den Hinweis!
Kann jemand eine Methode für (ev.sogar privatsphäreparanoide) Dummies, sich den Header einer Webseite anzeigen zu lassen (um z. B. auf den NoFLoC-Header zu prüfen), empfehlen? Habe bisher keinen Online-Dienst gefunden, der mir gefällt. Vielleicht das Add-on "HTTP Header Live"? (Eigentlich zögere ich, für jede Kleinigkeit ein Add-on zu installieren.)
Ich überlege, dem Webbkoll-Team vorzuschlagen, das in ihre Analyse einzubeziehen.

@Voka
Ich bin da leider auch etwas unbedarft und habe daher keine Idee. Tut mir leid!

@tpheine
Danke! :) Die beiden Links kommen in meine Sammlung. Der erste erfüllt genau meinen Zweck - die Seite ist zwar nicht sauber (z. B. Einbindung von Google fonts), aber mit dem TOR-Browser (und nur JavaScript der Haupt-Domain zugelassen) fühle ich mich gerade sicher genug, um es ab und zu einzusetzen.

@tpheine
@kuketzblog
@digitalcourage

Habe eine Antwort vom Webbkoll-Team bekommen. Es heißt, auf die No-FLoC-Einstellung zu checken sei "more complicated than just checking a header, but hopefully I can have a look at it soon and find a way."

#datenschutz #FLoC #webbkoll

@tpheine How about adding a link to the FLoC draft spec (https://wicg.github.io/floc/), too?

And maybe mention that FLoC only analyses pages that use FLoC themselves (see https://wicg.github.io/floc/#compute-eligibility), with some "adoption phase" exception to also trigger when ads are shown (whatever that means)?

@patrick
Great idea! Unfortunately I am not the author or owner of the site.

@tpheine Jetzt bräuchten wir nur noch einen Hinweis, welchen Windoof-Browser man für diejenigen, die keine Ahnung von PCs haben, installieren sollte. Ist Chromium genug "entgoogelt"? Palemoon funktioniert leider mit vielen Websites nicht mehr :(

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!