Follow

Während die Zweifel an der der gegen immer größer werden gibt es eine Erfolgsmeldung von anderer Seite:
Mit gibt es 80% weniger schwere Krankheitsverläufe.

orf.at/stories/3237820/

· · Web · 2 · 3 · 1

@ulintl 🙂 Der Impfstoff aus dem Marmeladenglas. Das war doch mal eine medizinische Fehlinformation.

@begsby Ich kann diesen Kommentar überhaupt nicht nachvollziehen und finde ihn jedenfalls ohne weitere Erläuterung nur bizarr.

@begsby OK, ich glaube, jetzt verstehe ich, du hast deinen Kommentar vorher beim falschen Beitrag geschrieben.
😀

@ulintl Weiss nich wo ich zum antworten hingeclickt hab. Aber hab das gemeint: youtube.com/watch?v=XNmWvem7-X

@begsby Ah, der Stöcker. Haben sie den jetzt wirklich angeklagt, weil er einen verträglichen Impfstoff entwickelt hat - und ich glaube auch der Allgemeinheit zur Verfügung stellen wollte?

@ulintl "Die neue Form der Therapie schütze vor allem chronisch kranke Menschen, die auf eine aktive Impfung nicht ausreichend ansprechen, teilte das Universitätsklinikum mit."

Weil sie die aktive Impfung halt einfach nicht wirkt! 🙈

@frederic Ja, 4 Monate Schutz - vor schwerem Verlauf. Und die Hoffnung, dass man keine Nebenwirkungen abbekommt.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!